Achtsamkeit durch Kräuter

Reich gedeckter Gabentisch in der Natur

In diesen Tagen steht gesunde Ernährung, Naturverbundenheit und Selbstversorgung hoch im Kurs. Deshalb hat mir der SWR einen Tag lang über die Schultern geschaut, wie das Leben einer Kräuterfrau aussehen kann. Frisches und Gesundes auf den Tisch Dank der Fülle am Wegesrand.

Übrigens findest Du die Rezepte aus dem SWR Bericht in meinem Blogbeitrag: https://www.es-gibt-kein-unkraut.de/kraeuterrezepte-aus-hochsaison-fuer-kraeutersammler/

Achtsamkeit durch Kräuter lernen – denn sie bereichern jedes Leben

Es gibt kein Unkraut – nur Wildkraut! Schaut man sich die Inhaltsstoffe unserer heimischen Kräuter an, weiß man, was ich damit meine. Egal ob Giersch, Brennnessel, Löwenzahn oder was auch sonst als Unkraut bezeichnet wird, jede Pflanze hat einen Sinn, warum sie da wächst wo sie wächst. Nämlich nicht als Unkraut sondern als Wildpflanze.

Warum das Leben durch Kräuter bereichert wird? Es ist die innere Einstellung, das Selbstverständnis, die Art und Weise des Umgangs miteinander und mit unsere Natur. Die Achtsamkeit, die immer eine größere Rolle im Leben spielt. Vieles steht nicht in Büchern. Vieles darf einfach erlebt werden.

Vielseitigkeit. Der Blick für das Schöne wird geschärft.
Achtsamkeit. Die Fülle ist überall sichtbar.
Gesundheit. Die Nahrung wird um ein Vielfaches bereichert.

Mit Achtsamkeit und Wertschätzung begegnen wir den Kräutern in der Natur. Du lernst nicht nur die Pflanzen kennen sondern Du wirst auch von den Pflanzen lernen. Das Wissen und die Erfahrungen kannst Du auch in anderen Bereichen Deines Lebens anwenden. Du wirst erleben, welche Auswirkungen schon kleine Änderungen im eigenen Verhalten mit sich bringen können. Das Umfeld oder die Menschen werden sich nicht ändern. Man kann nur sich selbst ändern.

Mit meinen Führungen möchte ich Dich in die Welt des „Unkrautes“ und des „Wildkrautes“ mitnehmen. Die Wanderungen finden im idyllischen Nordschwarzwald, rund um Ettlingen und dem wildromantischen Albtal statt.

Nahrung für Leib und Seele.

Erlebe die Kräuter! Hier geht es zu den Kräuterwanderungen.

Anmeldung zum Newsletter

Du möchtest keine Neuigkeit mehr verpassen? Dann melde Dich einfach zu meinem Newsletter an. Damit erhältst Du alle Informationen rund um meine Kräuterwanderungen und Workshops. Es erwarte Dich ca. 4 E-Mails pro Jahr.

Anmeldung zum Newsletter

Kräuterwanderung – zu jeder Jahreszeit

Kräuterwanderung: Erleben Sie die Kräuter im Jahreskreislauf

Kräuterwanderung im Albtal: Zu jeder Jahreszeit gibt es unterschiedliche Kräuter zu entdecken! Deshalb hat jede Wanderung in unterschiedlichen Monaten ihren eigenen Charme. Bei den Kräuterwanderungen lernen Sie Wald – und Wiesenkräuter kennen, die Sie nach der Wanderung bestimmen und anwenden können. Sei es im Salat, als Tee oder für eine Tinktur. Die Kräuter und die Natur erleben Sie in Geschichten, an unverwechselbaren Merkmalen der Pflanzen oder als kleine Kostprobe kennen. Kommen Sie mit mir in die wunderbare Welt der wilden Kräuter.

Im Dezember beschäftigen wir uns mit den bevorstehend Raunächten, die am 25.12. beginnen. In den Raunächten können Sie sich auf das kommende Jahr mit Kräutern und anderen spannenden Ritualen vorbereiten. Lassen Sie sich inspirieren. Gehen Sie mit Leichtigkeit durch die Weihnachtszeit und in das neue Jahr. Sie werden schnell erkennen, dass Sie mit einigen alten Traditionen zu sich und Ihrer inneren Stärke finden.

Hier finden Sie weitere Details zu den Raunächten 2020.

Die Daten im Überblick:

Kräuterwanderungen

Daten02.08.2020 | 13.09.2020 | 20.09.2020
Dauerca. 2 Stunden
TreffpunktParkplatz Bahnhof Marxzell um 14:00 Uhr | Albtalstraße 5, 76359 Marxzell
Kosten15,00€ pro Person und Wanderung
Max. Teilnehmer15 Personen

Raunächte

Daten29.11.2020
Dauerca. 3 Stunden
TreffpunktHaus der Familie Straubenhardt um 13:00 Uhr | Am Hasenstock 23 Straubenhardt
Kosten29,00€ pro Person
Max. Teilnehmer15 Personen

Anmeldung

Ja, ich möchte Kräuter erleben

02.08.2020 Kräuterwanderung
13.09.2020 Kräuterwanderung
20.09.2020 Kräuterwanderung
29.11.2020 Workshop Rauhnächte

Die Kräuterwanderungen können einzeln besucht werden. Sie sind für Jung und Alt, mit und ohne Hund geeignet.

Erleben Sie das wildromantische Albtal rund um Karlsruhe und Ettlingen von einer ganz anderen Seite kennen.

Gutschein

Sie möchten gerne ein phantastisches Erlebnis in der Natur verschenken? Dann schenken Sie doch einfach einen Gutschein für eine Kräuterwanderung oder für einen Workshop. Hier finden Sie weitere Informationen über die Gutscheine.

Kontakt Corinna Plege

Meine Liebe zu den Wildkräutern

Ich liebe die Natur und meine Neugierde brachte mich zu den Kräutern. Ich wollte wissen, was um mich herum wächst. Alles Unkraut? Nein. Kräuter sind für mich Nahrung, Genuss und Medizin. Ich lebe nach dem Motto: Wer heilt hat recht. Und es gibt viele kleine und große Leiden, bei denen mir die Natur und die Kräuter geholfen haben.

2010 habe ich eine einjährige Ausbildung absolviert. Seither bin ich jede freie Minute in der Natur. Ich erkenne die wertvollen Schätze vor meinen Füßen. Ich fühle mich in der Fülle. Es ist immer Nahrung, Medizin oder einfach nur Schönheit um mich herum.  Egal zu welcher Jahreszeit. Das Eine kommt – das Andere geht.

2017 habe ich die Kräuter auch von der wissenschaftlichen Seite her betrachtet und bin seit November 2017  ausgebildete „Kräuter-Pädagogin“ bei den Kräuterpädagogen Baden-Württemberg.

Schon gewusst? Natürliches Aspirin im Mädesüß, wirkungsvoller Hustensirup dank Spitzwegerich oder wunderbare selbst gesammelte Kräutertee-Mischungen sind nur einige Vorzüge, die uns die Natur schenkt. Bedingungslos. Die Natur fordert nichts von uns. Sie gibt einfach. Keine Monokultur. Keine Dünger. Alles ist da.

Hier finden Sie die Termine für 2020.  Lassen auch Sie sich begeistern!

Was ist Ihr Wunsch? Warum möchten Sie Kräuter kennen lernen? Warum mit mir in die Welt der Kräuter eintauchen? Das lesen Sie hier in meinem Blogpost.

So erreichen Sie mich:

Corinna Plege
corinna@es-gibt-kein-unkraut.de
0170 5996395
Pfaffenroterstraße 13
76359 Marxzell

Fragen? Ich freue mich auf Sie!

Hier geht´s zum Kontaktformular.