Raunächte bewusst erleben

Mit den Raunächten das neue Jahr magisch beginnen

Weihnachten ist das Fest der Besinnung. Doch wie oft sind wir wirklich besinnlich? Es dreht sich viel um die Familie, Geschenke, um das Festessen … doch ist es das, was das Fest der Liebe wirklich aussagen möchte?

Ich denke, es ist viel mehr. Es ist die Zeit, um in sich hinein zu schauen und inne zu halten. Sich Fragen zu stellen wie zum Beispiel:

  • Was sind meine Ziele für das kommende Jahr?
  • Was ist mir in meinem Leben noch wichtig?
  • Was will ich loslassen?

Nutzen Sie dazu die Kraft und die Magie der Raunächte, die Zeit des Übergangs. Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft fließen ineinander. Die zwölf heiligen Nächte beginnen mit dem 24. Dezember und enden am 06. Januar, dem Dreikönigstag.

Sie schließen mit einer Innenschau das alte Jahr ab beginnen das neue Jahr bewusst und mit neuen Impulsen. Das gibt Ihnen Schwung und Energie für das ganze Jahr.

Reflexion und Innenschau:

Ich möchte Ihnen den Raum und die Zeit für eine Reflexion geben. Halten Sie Rückschau auf das vergangene Jahr. Schauen Sie nach vorne und gestalten Ihr neues Jahr.  Finden Sie heraus, wer oder was Sie auf dem Lebensweg weiter begleiten darf.

Das erwartet Sie:

  • Einstimmung in den Tag
  • Meditation mit einer geführten Innenschau
  • Das Innere sichtbar machen
  • Inspiration, Impulse und Rituale für die Raunäche erhalten
  • Mit neuen Visionen nach Hause gehen

Wir verbinden uns mit der Magie, die in uns ist und bringen das Erlebte kreativ zum Ausdruck. Am Ende des Tages haben Sie Ihre eigene Vision vor Augen, die Sie durch das neue Jahr trägt.

Die Daten im Überblick:

Datum01.12.2018 um 13:00 Uhr
Dauerca. 3 Stunden
Kosten29,00€ pro Person
Max. Teilnehmer15 Personen
OrtHaus der Familie in Straubenhardt

Jetzt anmelden!

Ja, ich möchte Kräuter erleben

01.12.2018 Workshop Raunächte14.04.2019 Kräuterwanderung07.07.2019 Kräuterwanderung22.09.2019 Kräuterwanderung